Jan Reinhardt
Software-Projekte
Bremen

Motivation

Ich liebe es, Neues kennen zu lernen, und komplexe Systeme in kurzer Zeit zu verstehen und zu beherrschen.

Mission

Ich löse Software-Probleme. Kompetent. Pragmatisch. Kommunikativ.

Branchen

Grundsätzlich bin ich offen für alle Branchen und Anwendungsgebiete und arbeite mich schnell ein.

Software-Entwickler und Trainer aus Leidenschaft

Seit 1991 bin ich als selbständiger Software-Entwickler tätig. In über 25 Jahren Berufs­erfahrung konnte ich viele Firmen nahezu jeder Größen­ordnung bei der software­basierten Opti­mierung ihrer Arbeits­abläufe unter­stützen.

So habe ich zum Beispiel Projekte für Architektur- und Ingenieur­büros durch­geführt und Software für Bildungs­einrichtungen, verschiedene Abteilungen einer großen technischen Über­wachungs­organisation in den Bereichen Straßen­verkehr und Anlagen­technik, Tele­kommunikations­anbieter, Kfz-Großhändler, Fuhrpark­berater, Nach­barschafts­hilfe, ein nieder­sächsisches Landesamt sowie Papier­groß­händler entwickelt.

Weiterhin durfte ich für eine auf ihrem Gebiet richtungs­weisende inter­nationale Handels­gruppe für Produkte der Spezial­chemie schon mehrere Generationen eines haus­eigenen CRM-Systems mit Anbindung an die Waren­wirtschaft, bis auf Artikel­ebene detaillierten Besuchs- und Lieferanten­berichten, integrierten Angebots-, Bemuste­rungs- und Projekt­workflows sowie darauf aufbauende Tools für Groß­handels­kalku­lation und Preis­erhöhungen planen, realisieren und den europa­weiten Rollout incl. Trainings unterstützen.

Für einen niedersächsischen Hersteller von Laborsoftware führe ich regelmäßig kundenspezifische Anpassungen durch; außerdem entwickle ich datenbankbasierte Schnittstellenprozesse und Controllingtools für eine Bremer Flugzeugwerft. 

Es ist offensichtlich, dass ich mich nicht auf eine oder wenige Branchen festlegen mag. Ich liebe die Herausforderung, mich immer wieder schnell und gründlich in neue Themen und Welten einzuarbeiten, bin eher Generalist als Spezialist. Wenn Sie auf der Suche nach dem weltbesten Experten für SQL Query Performance Tuning sind, bin ich wohl nicht der Richtige für Sie. Stattdessen beherrsche ich viele Technologien, Sprachen, Tools, Entwicklungsumgebungen und Fachgebiete auf gutem Niveau und arbeite mich sehr schnell in weitere ein. Wenn Sie einen engagierten Software-Enthusiasten benötigen, der kontinuierlich mitdenkt und dabei viel Erfahrung in der erfolgreichen Bearbeitung von Software-Projekten in den unterschiedlichsten Branchen mitbringt, dann sollten wir uns kennenlernen. 

Bei der Bearbeitung von Software-Projekten ist mir der ganzheitliche Blick „über den Tellerrand“ wichtig, denn sub­optimale Prozesse im Unter­nehmen werden auch nicht besser, wenn man sie in auf­wändigen Software­systemen festschreibt. Obwohl ich häufig alleine arbeite, bin ich auch in agilen Teams zu Hause und dabei vielseitig und flexibel einsetzbar – beispiels­weise in Adhoc- oder Taskforce-Szenarien. 

Ich gebe für meine Auftraggeber*innen alles, was notwendig ist, um die vereinbarten Projektziele zu erreichen. Im Gegenzug erwarte ich einen fairen, partnerschaftlichen Umgang, Kommunikation auf Augenhöhe sowie zuverlässige und schnelle Begleichung meiner Abrechnungen.

 

Wie ich arbeite

// Analysieren

Aufnahme von Anforderungen, der vorhandenen IT-Infrastruktur und Softwaresysteme, Datenquellen, Prozesse. Kennenlernen der betroffenen Abteilungen und  Mitarbeiter*innen.

// Beraten

Bewertung der Anforderungen, Ableitung und Konzeptionierung von Programmfunktionen und Benutzeroberflächen-Prototypen aus der Anforderungsanalyse, Entwicklung von alternativen Lösungen, Erstellung von Aufwandsschätzungen, Pflichten- oder Lastenheften.

// Entwickeln

Umsetzung der Anforderungen in Zusammenarbeit mit den zukünftigen Benutzer*innen, bevorzugt nach agiler Methodik mit häufiger Präsentation des Bearbeitungsstands mit Feedback aller Projektbeteiligten. Migration von Altdaten, Vorbereitung und Begleitung des Golive-Termins sowie der anschließenden Hypercare-Phase.

// Schulen

Planung, Vorbereitung und Durchführung von Seminaren und Workshops, damit die zukünftigen Benutzer*innen von Anfang an produktiv mit der neuen Software-Lösung durchstarten können.

// Dokumentieren

Erstellung von Benutzer- und Systemdokumentationen, Sprint Reports, Testprotokollen, Projektberichten und Abnahmedokumenten.

// Warten und Pflegen

Auch nach der Einführung einer Software bleibt viel zu tun. Anpassungen aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben, Änderungen an betrieblichen Prozessen, … – ich betreue Ihre Anwendung langfristig und stehe für Änderungswünsche gerne auch noch nach Jahren zur Verfügung.

Deshalb sollten Sie sich für mich entscheiden:

Über 25 Jahre Berufserfahrung in vielen verschiedenen Branchen und für Auftraggeber jeder Größenordnung, Einsätze bundesweit und im Ausland.

Ich denke mit und sage offen und ehrlich meine Meinung. Falls ich in der Analysephase den Eindruck gewinne, dass neue Software das Problem nicht lösen wird und die Ursachen anders begründet liegen, werde ich Sie das wissen lassen. Bevor ich eine Software entwickle, die meine Auftraggeber*innen in eine Sackgasse führt, verzichte ich lieber auf das Projekt.

Wenn Sie mit meiner Leistung nicht zufrieden sind und ich die Gründe dafür zu verantworten habe, erhalten Sie Ihr Geld zurück. Ich darf selbstbewusst sagen, dass dieser Fall noch nie eingetreten ist.

Da ich mich nicht auf eine bestimmte Branche oder Technologie konzentriere, können Sie auch bei geänderten Rahmenbedingungen oder neuen Anforderungen auf mich zählen. Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, mich sehr schnell in neue Themen einzuarbeiten. 

Meine natürliche Neugier ist auch hier sehr hilfreich. Sie können sich darauf verlassen, dass ich stets technologisch auf dem neuesten Stand bin und mir einen eigenen Eindruck zu neuen Ideen, Denkansätzen und Werkzeugen verschaffe. Das heißt aber nicht, dass ich blind jedem Trend hinterherlaufe. Wer so lange im Geschäft ist, hat schon viel kommen und gehen sehen. Im Zweifelsfall empfehle ich als Pragmatiker robuste, bewährte Lösungen, die garantiert funktionieren.

Ich benötige kein repräsentatives Büro mit Konferenzraum, keinen teuren Fuhrpark und auch kein Spezialist:innenteam… Meine technische Infrastruktur ist hochoptimiert und effizient. Beratungsgespräche finden wahlweise bei Ihnen in Ihrer Firma oder per Videokonferenz statt. So kann ich meine Leistungen günstiger anbieten als große Software-Unternehmen – Sie erhalten mehr Dienstleistung für das gleiche Geld.

Scroll to Top