Sprint

Arbeitsphase in agilen Vorgehensmodellen, in der eine bestimmte Funktionalität eines Produkts implementiert wird (Inkrement). Zu Beginn eines Sprints werden im Sprint Planning die Ziele des Sprints festgelegt und am Ende im Sprint Review und Retrospective überprüft. Ein Sprint folgt direkt auf den nächsten, so dass Außenstehende den agilen Entwicklungsprozess häufig in erster Linie als scheinbar endlose Abfolge von Sprints wahrnehmen. Die Dauer der Sprints soll immer gleich sein, üblich sind Sprint-Längen von ein bis vier Wochen.

« Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top