Cloud

Cloud Computing (dt. Rechnerwolke) bezeichnet IT-Ressourcen, die z.B. über das Internet verfügbar gemacht werden. Dies können bspw. Speicher oder Rechenkapazitäten sein, aber auch Anwendungsprogramme. Der Begriff ist m.E. wenig hilfreich, da kein Speicher und kein Programm in einer „Wolke“ funktioniert. Am schönsten sagt es dieser englische Satz: „There is no cloud – it’s just someone else’s computer“.

« Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Scroll to Top